Febomobil 1180

qualitativ hochwertiges Pontonboot mit viel Platzangebot (barrierefrei)

Die Neuentwicklung Febomobil basiert auf unseren langjährigen Erfahrungen bei der Kormoran Baureihe.

 

Es handelt sich hierbei um ein Pontonboot welches man als schwimmendes und fahrendes Ferienhaus betiteln kann. Es hat 2 Schlafzimmer sowie 2 Nasszellen, einen großen hellen Wohnbereich mit Pantry und 2 Terrassen.

 

  • Die Schwimmer der Febomobil Baureihe sind aus seewasserbeständigem Aluminium, das heiß das diese nicht mit dem Wasser reagieren und es so zu keiner Korrosion kommt.
  • Das Überwintern im Wasser ist möglich, auch bei Eis.
  • Der Aufbau besteht aus Alu-Rahmenbau und ist deshalb leichter und langlebiger als ein Holz-Rahmen).
  • Die Aussenwände sind aus GfK (Glasfaser-verstärkter Kunststoff), dadurch keine Folgekosten, keine Lackierung, keine Lackschäden.
  • Die Isolierung der Aussenwände besteht aus wasserabweisendem Styropor. Innen werden beschichtete Platten verwendet.
  • Die Fenster und Außentüren bestehen analog dem Wohnungsbau aus Kunststoffrahmen mit einer Thermo-Isolierverglasung.
  • Das Dach ist GfK-beschichtet und dadurch extrem langlebig.
Grundriss des Hausbootes Febomobil 1180

Länge: 11,80 m

Breit: 3,80 m (auch größere Breiten sind möglich, z.B. 4,65 m)

Tiefgang: 0,50 m

Stehhöhe: 2,30 m über alles

Kabinen: 2

Kojen: 5+2 (Vorschlag ist indivduell)

CE-Kategorie: C

Piktogramm für Sonnenplatz auf dem Dach
Piktogramm Warmluftheizung
Piktogramm für Steuerstand innen oder außen
Piktogramm für Barrierefreiheit
Piktogramm für Überall führerscheinfrei
Piktogramm für Warm- und Kaltwasser
Piktogramm für Audiosystem mit Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte
Piktogramm für 12 Volt Steckdose
 
 
 
 
BaujahrBrutto-Preis (DE)*Netto-PreisName
2015154.000,- €129.411,76 €Blaue Lagune (nur Boots-Eigner-Programm)

* derzeit 19% Mehrwertsteuert

Vorteile zu vergleichbaren Pontonbooten

Das Febomobil unterscheidet sich qualitätsmäßig deutlich von anderen Pontonboote, weil es als Boot konzipiert worden ist, und daher spezielle Aufmerksamkeit auf Features wie Fahreigenschaften, Seegängigkeit, Sicherheit und Handling verwendet wurde. 

Der Ansatz anderer Bootsbauer ist zunächst einmal ein schönes Häuschen zu bauen, dass dann aufs Wasser gebracht wird. Unser Ansatz verschafft uns hier gerade bei der Nutzung als mobiles Feriendomizil entscheidende Vorteile. Zum Beispiel findet man mit dem nicht zu breit gebauten Febomobil leichter einen Liegeplatz als mit einem breiter gebauten Boot, auch lässt sich das Febomobil besser steuern und verursacht seiner Crew weniger Probleme und damit weniger Schäden. Durch die langjährige Erfahrung der Kuhnle-Werft mit anderen Baureihen ist trotzdem gewährleistet, dass die Bootscrew ein großzügiges und komfortables Raumangebot hat. Wir zeigen seit 1997, dass wir auf begrenztem Raum eine gemütliche Urlaubsatmosphäre schaffen können, die gleichzeitig ausreichend Privatheit für jedes Crewmitglied an Bord bietet.

Küche mit viel Arbeitsfläche

Platz im Wohnbereich

modernes Bad

Kunden die sich für diesen Bootstyp interessiert haben, interessierten sich auch für...