Qualität

In den Rundtörn Marinas finden Sie (fast immer) alles, was Sie, Ihr Boot und Ihre Crew benötigen. Was sich hinter manch kryptischem Symbol verbirgt, soll an dieser Stelle erläutert werden.

VARIO-Card

In der Marina Müritz und der Marina Niderviller bekommen Sie im Marinabüro eine Scheckkarte oder einen Schlüsselanhänger mit einem Chip, der Ihnen die Türen zu den Sanitäranlagen öffnet und mit dem das Warmwasser beim Duschen abgerechnet wird. Auch Strom und Wasser am Steg können Sie mit der VARIO-Card zapfen. Alle Steckdosen an den Stegen sind mit 16 Ampere abgesichert, sodass Sie auch leistungsstarke Elektrogeräte betreiben können. Für die VARIO-Card beziehungsweise den VARIO-Card-Schlüsselanhänger hinterlegen Sie im Marinabüro Pfand und laden einen Betrag nach Bedarf auf den Chip. Wenn Sie abreisen, geben Sie die VARIO-Card wieder ab, dann werden Pfand und Restguthaben an Sie ausgezahlt. Die Zeiten, in denen Sie wählen konnten, ob Sie notfalls kalt duschen oder für den Rest Ihres Törns unnütze Wertmünzen durch die Gegend schippern, sind also vorbei – jedenfalls in den Rundtörn Marinas.

W-LAN Hotspots

In Sachen Internet sind alle Rundtörn Marinas (außer Niderviller) auf dem aktuellen Stand der Technik. Hier können Sie mit Ihrem Laptop im Internet surfen und dabei gemütlich im Cockpit sitzen. Wir haben in den Marinas sogenannte Hotspots eingerichtet (das ist im Prinzip nur eine besondere Antenne mit ein wenig Computer-Technik im Hintergrund). Über diese Hotspots kommen Sie ohne Kabelverbindung ins Internet und können E-Mails abrufen, Urlaubsfotos verschicken, Wettervorhersagen einholen oder sich über das Theaterprogramm im nächsten Hafen informieren. Sie müssen Ihren Rechner ja nicht zum Arbeiten mit an Bord nehmen … In der Marina Müritz haben sie ab 2013 LTE 4G Standard - damit beschränkt sich das rasante Internet nicht mehr auf den stationären Internetanschluss, sondern findet seinen Weg auch ins mobile Datennetz, Ihre Webseitenaufrufe werden um ein Vielfaches beschleunigt. Übrigens: Mit einer in der Marina Müritz freigeschalteten W-Lan-Karte können Sie auch in der Citymarina Stralsund oder einer anderen Rundtörn Marina ins Internet und umgekehrt. Das gilt auch für derzeit 34 weitere Sportboothäfen deutschland- bzw. ostseeweit, ohne zusätzliche Kosten.

Gelbe Welle

Die Gelbe Welle weist grundsätzlich darauf hin, dass hier Gäste herzlich willkommen sind. Eine hohe Anzahl an Gastliegeplätzen wird angeboten. Qualitätsstandards wie moderne Sanitäranlagen sind selbstverständlich. Das heißt für Sie, der Sie als Gast- oder Dauerlieger zu uns kommen: Sie bekommen einen gleichbleibend hohen Standard an Service und Einrichtungen in der Marina. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.